Stipendium im Abgeordnetenhaus des Tschechischen Parlaments

Der Vorsitzende des Abgeordnetenhauses des Parlaments der Tschechischen Republik Jan Hamáček schreibt ein Stipendium für deutsche StudentInnen im Abgeordnetenhaus aus. Der erste Jahrgang des zweimonatigen Stipendiums hat am 1. März 2015 begonnen.

Einen wesentlichen Teil des Programms  bildet die Arbeit in Büros der Abgeordneten des Parlaments der Tschechischen Republik. Die TeilnehmerInnen lernen weiterhin die Arbeit der Parlamentsverwaltung kennen, vor allem die Facharbeiter der Kanzlei des Abgeordnetenhauses (z. B. Wissenschaftlicher Dienst des Parlaments). Die TeilnehmerInnen gewinnen so einen Überblick über die Prozedur der parlamentarischen Arbeit und lernen den Verlauf der Gesetzverabschiedung kennen. Im Rahmen des Studienaufenthalts besuchen sie auch konkrete Kurse, die in Zusammenarbeit mit der Juristischen Fakultät der Karls-Universität und der Ökonomischen Universität organisiert werden. Den Teilnehmern/innen wird ebenfalls die Möglichkeit geboten, ein breites Angebot an Vorlesungen an der Karls-Universität zu besuchen.

Kontakt: www.psp.cz/praktikum
E-mail: praktikum@psp.cz

Comments are closed.