Aktivitäten

Verein IPS Alumni Tschechien setzt sich folgende Ziele:

  1. Kontakte mit den ehemaligen Stipendiaten behalten und pflegen
    • regelmäßige Aktualisierung der Kontakte
  2. Kenntnis vom Programm in der Tschechischen Republik verbreiten
    • durch die Webseite
    • Info-Treffen zum IPS Programm an der Karls-Universität mit der Teilnahme der Auswahlkommission und der Vertretern der Alumni
  3. Beteiligung am IPS Auswahlverfahren
    • Beteiligung eines ehemaligen Stipendiaten als Mitglied der Auswahlkommission am Auswahlverfahren
  4. ein Info-Treffen für die neuen Stipendiaten vor dem Beginn des nächsten Jahrgangs organisieren
    • auf einem Info-Treffen erhalten die Stipendiaten eine Broschüre mit Tipps zum Programmverlauf
    • ans Info-Treffen knüpft ein Empfang bei den Vertretern des Abgeordnetenhauses, eventuell der deutschen Botschaft
    • Info-Treffen/Empfänge finden seit 2007 statt
  5. Kontakte zum Deutschen Bundestag und zu den anderen relevanten Institutionen, vor allem zu der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Prag und zum Abgeordnetenhaus des Parlaments der Tschechischen Republik pflegen
    • Organisierung des Empfanges bei dem/der Vorsitzenden des Abgeordnetenhauses des Parlaments der Tschechischen Republik
    • informelle Kontakte zu der deutschen Botschaft
    • Empfang in der deutschen Botschaft aus Anlass des Auswahlverfahrens
  6. Kontakte zu den anderen Alumni Vereinen anknüpfen und pflegen, sich gegenseitig über Aktivitäten informieren, bzw. an gemeinsamen Projekten zusammenarbeiten
    • Teilnahme am Kolloquium in Berlin, Diskussion über die IPS Aktivitäten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Berichterstattung über Aktualitäten im IPS Programm
    • Erstellung der polnischen Sprachversion der Infobroschüre für IPS Stipendiaten im Jahr 2010 aufgrund der tschechischen Vorlag
    • Teilnahme an den IPS Konferenzen (wie z.B. Warschau/Poland, Minsk/Belarus, Bratislava/Slowakei, Priština/Kosovo, Tiflis/Georgien, Sofia/Bulgarien)
  7. über Vorlesungen, Veranstaltungen, Seminare usw. mit dem Deutschland-Bezug informieren
    • elektronische Versendung des Newsletters der deutschen Botschaft
    • Informierung über Veranstaltungen mit dem Deutschland-Bezug (Fachseminare usw.)
  8. Kontakte zu den anderen Alumni Vereinen in der Tschechischen Republik anknüpfen und pflegen
    • z.B. Alexander Humboldt Stiftung, DAAD

Comments are closed.